Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Aggressivität als Persönlichkeitsmerkmal

1. März 2020 @ 10:00 - 17:30

Aggressivität ist eine von fünf Dimensionen, die die Persönlichkeit eines Hundes beschreiben. Sie beschreibt die Bereitschaft eines Hundes, Aggressionsverhalten gegenüber dem Besitzer, fremden Menschen oder anderen Hunden zu zeigen. Auch wenn ein gewisses Maß an Aggressivität evolutionär durchaus sinnvoll ist, gilt ein hohes Maß an Aggressivität als sozial unerwünscht und bereitet vielen Haltern Probleme im Alltag mit ihrem Hund.

Wie bei allen anderen Persönlichkeitsmerkmalen auch, spielen bei der Ausprägung der Aggressivität sowohl genetische als auch ontogenetische Faktoren sowie eine Interaktion dieser beiden eine Rolle. In diesem Seminar werden wir einige dieser Faktoren betrachten und einordnen.

Aufgrund der thematischen Nähe zur „Ängstlichkeit als Persönlichkeitmerkmal“ wird es einige inhaltliche Überschneidungen geben.

Das Seminar ist anerkannt bei der TÄK NS + SH

Zur Anmeldung geht’s hier lang:
https://www.hundereferenten.de/Seminare/M-Nittschner-29-Februar-2020/M-Nitzschner-01032020

Details

Datum:
1. März 2020
Zeit:
10:00 - 17:30
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstaltungsort

Hundereferenten
Weilburg, 35781
Website:
http://www.hundereferenten.de
Powered by Nirvana & WordPress.