Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

„Hundezucht und Wissenschaft“ in 50169 Kerpen

Oktober 10 @ 10:00 - 17:00

In diesem Tagesseminar besprechen wir die aktuelle wissenschaftliche
Literatur zu verschiedenen Themen rund um die Hundezucht. Dabei wird der
Fokus vor allem auf dem Verhalten und der Persönlichkeitsentwicklung liegen.

Nach wie vor liegt das Augenmerk im Zuchtwesen häufig eher auf äußeren
Merkmalen. Dabei stehen Eigenschaften wie Fellfarbe oder Körperform im
Vordergrund. Persönlichkeitsmerkmale spielen meist eine untergeordnete
Rolle. Aber wie sinnvoll ist es, die Zuchtauswahl auch hinsichtlich des
Wesens der Vierbeiner zu treffen und welche Faktoren sollte man bei der
Wahl der Elterntiere beachten? Wie hoch ist die Erblichkeit von
bestimmten Merkmalen und welche Möglichkeiten gibt es, diese zu testen?
Dabei gehen wir auch der Frage nach, wie sinnvoll Welpentests sind und
welche Informationen man daraus ziehen kann.

Neben der genetischen Ausstattung haben auch verschiedene äußere
Faktoren einen großen Einfluss auf die Persönlichkeitsentwicklung. Da
vor allem vorgeburtliche und früh nachgeburtliche Einwirkungen eine
große Rolle bei der Wesensausprägung spielen, arbeiten wir heraus, was
eine Zuchtstätte tun kann, um den Welpen einen optimalen Start in Leben
zu gewährleisten.

Das Seminar ist anerkannt bei der TÄK SH

Hier geht’s zur Anmeldung:

https://www.tierseminar.de/termine-2020/seminare-workshops/10-oktober-2020/index.php

Details

Datum:
Oktober 10
Zeit:
10:00 - 17:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstaltungsort

Tierseminar.de
Kerpen, 50169 Deutschland
Powered by Nirvana & WordPress.